Wandertag

Das schöne Herbstwetter nahm kein Ende. Höchste Zeit für einen gemeinsamen Ausflug! Dieses Jahr führte uns der Bus bis Nussberg, oberhalb von St. Veit. Von dort aus wanderten wir gemütlich in Serpentinen den Forstweg entlang. Unser Ziel war der Lorenziberg. Die Flottesten hirschten in 40 Minuten den Berg hinauf. Aber selbst die gemütlichsten Wanderer blieben in der Zeit unter 1 Stunde. Am Ziel angekommen, hieß es einmal "Rucksack auf und stärken"! Nun machten wir uns auf den Heimweg. Durch den herbstlich verfärbten Laubwald wanderten wir Richtung Fachau und weiter immer bergab bis Graßdorf. Nach einem kleinen Stück auf der Dorfstraße ging es wieder weiter durch den Wald, dem Wiesenrand entlang über einen Ackerweg und schließlich durch den Hammergraben bis zum Vituspark. Dort gab es wiederholt eine kleine Pause. Das letzte Stück bis zur Bushaltestelle führte uns durch St. Veit. Insgesamt waren wir fast 10  !!!!! Kilometer unterwegs. Ich ziehe den Hut vor den Kindern der 1. und 2. Klasse, die ohne großartige Jammerei den Weg schafften.