Frühjahrsputz in Hörzendorf

"Auf zum Frühjahrsputz - machen wir gemeinsam Kärnten sauber!" Unter diesem Motto luden der ORF, die WOCHE, die Wirtschaftskammer und der Landesschulrat zur großen Frühjahrsputzaktion. Die Aktion dauerte vom 18. April bis 7. Mai. Mit dieser Aktion soll das Bewusstsein im richtigen Umgang mit dem Müll zu schärfen. Ein Land, das so reich an Naturschätzen, sauberen Seen, Bergen und Wäldern ist, soll auch so bleiben. Dazu bedarf es aber der Unterstützung jedes einzelnen. Die Erhaltung einer sauberen Umwelt beginnt mit der Mülltrennung.

Wir haben uns an dieser Aktion beteiligt und ein kleines Stück unserer Gemeinde - einschließlich unseres Schulgartens - vom Müll befreit.

Den Abschluss dieser Aktion bildete ein Vormittag mit einer Mitarbeiterin vom Abfallwirtschaftsverein, die den Kindern noch einmal die Bedeutung der Mülltrennung nahe brachte. An diesem Vormittag hatten die Kinder die Möglichkeit sich intensiv mit dem Thema Abfallwirtschaftskreislauf zu beschäftigen.

Wir haben mitgemacht, weil wir damit unserer Umwelt etwas Gutes tun. Unsere Kinder staunten nicht schlecht, wie viel Müll sie in der engeren Umgebung der Schule beseitigen mussten. Es ist aber bei den Kindern angekommen, dass jeder für sich einen großen Beitrag zur Sauberhaltung des Umfeldes und Achtung der Natur beitragen kann.