Schwimmtage

Vom 24. bis 26. November hielten wir uns wieder  im Hallenbad St. Veit auf.Wir haben es uns an unserer Schule zum Grundsatz gemacht, dass alle Kinder am Ende der Volksschulzeit Schwimmer sind. Damit wollen wir den vielen Badeunfällen vorbeugen, aber auch der Tatsache gerecht werden, dass wir in Kärnten in einem sehr seenreichen Land leben. Die Schwimmschule Kassegger unterstützte unsere Kinder im Schwimmunterricht. Auch einige Mamas und Papas halfen tatkräftig mit. Nach 3 Tagen konnten alle schwimmen, die Anfänger lernten die Grundbewegungen und die anderen neue Schwimmstile, Kopfsprung, Tauchen, Orientierung unter Wasser usw. Die Kinder der 4. Klasse erreichten alle den Abschluss zum Fahrtenschwimmer. So manches Mädchen und so mancher Bub fassten allen Mut zusammen und wagten zum ersten Mal den Sprung ins Wasser! Spaß hatten alle!