Der Heilige Nikolaus zu Besuch in der Schule!

Es knisterte im ganzen Haus an diesem Freitag, dem 4. Dezember! Kommt er oder kommt er nicht? Das war die große Frage: Die einen waren zu hundert Prozent überzeugt, die anderen waren sich nicht ganz sicher. Als wir uns aber nach der Pause im Turnsaal versammelten fielen auch die letzten Zweifel Es dauerte nicht lange - wir probten gerade für unsere Weihnachtsfeier - da betrat der weißbärtige Nikolaus mit seiner Mitra, dem goldenen Bischofsmantel und natürlich seinem  Bischofsstab den Raum. Sofort verstummten die Stimmen der Kinder und gingen in einen freundlichen Gruß über. Mit Liedern und Gedichten überraschten die Kinder unseren hohen Besuch. Dazwischen musste er immer wieder sein "BUCH" aufschlagen, um nachzulesen, was für jede Klasse darin vermerkt war. Viel, viel Gutes gab es zu hören, aber auch von dingen, die nicht so gut funktionierten, bekamen die Kinder zu hören. Da staunten einige, was der Nikolaus so alles über unsere Kinder wusste! Nur die Lehrerinnen, die blieben verschont! Wer weiß warum? Am ende der Feier bekam jedes Kind ein Nikolaussackerl überreicht. 

Der Inhalt für unsere Nikolaussackerln wurde von der Firma Interspar in St. Veit gesponsert, einschließlich der Sackerln Abgefüllt wurden sie in der Schule.

Ich bedanke mich noch einmal auf diesem Wege für die großzügige Unterstützung durch "INTERSPAR"!