NAWIMIX- Lerngarten/ 2. Klasse

Die Wirtschaftskammer Kärnten hat es sich zum Ziel gesetzt, den Kindern das Entdecken, Erforschen und Experimentieren zu ermöglichen und haben aus diesem Grund gemeldeten Schulen Kärntens Experimentierboxen für Schülerinnen und Materialien für Lehrerinnen zur Verfügung gestellt. Im Forscherzentrum NAWIMIX der PH Kärnten erhielt auch unsere Volksschule die wertvoll befüllten Boxen.

 Forschen, entdecken und selber ausprobieren stand am 23. November am Stundenplan. Mit dem Bus fuhren wir schon morgens nach Klagenfurt, um im NAWIMIX-Lerngarten dies alles unter der professionellen Anleitung von Frau Mag. Bernhardt Barbara durchzuführen. Die Stabheuschrecke Leopold begleitete die Kinder durch den Vormittag und stellte ihnen interessante Aufgaben. Die lebenden Stabheuschrecken wurden in der Pause besonders aufgeregt im Terrarium gesucht und untersucht. Lupen und Farben unter diesem Forscher-Motto stand der Vormittag und die Kinder waren mit Feuereifer dabei. (Text: Silvia Nocker)