Rudolf Gigler zu Gast

Nach einer Lesung greifen Schüler gerne zu Büchern. Da Lesen ein Schwerpunktthema in unserer Schule ist, laden wir auch immer Autoren ein. Diesmal entschieden wir uns für Rudolf Gigler. Er begeisterte die Kinder und baute sie während der Lesung in das Geschehen ein.


Rudolf Gigler wurde am 13. Mai 1950 geboren und lebt als freier Schriftsteller in Stubenberg am See. Er ist verheiratet und Vater dreier erwachsener Söhne. Im Jahre 1985 begann er die seinen Söhnen erzählten Geschichten aufzuschreiben und in diesem Jahr kam auch sein erstes Buch auf den Markt. Mittlerweile erzählt er seine Geschichten auch seinen zwei Enkelkindern.


Seine Lesereisen führten Rudolf Gigler in den letzten Jahren durch Österreich,  in die Schweiz, nach Südtirol, Deutschland, Belgien, Türkei und sogar nach Russland.


 


Bisher hat Rudolf Gigler mehr als 40 Kinder- und Jugendbücher geschrieben, davon dreizehn gemeinsam mit Schülern. Dazu kommen noch diverse Beiträge in Schulbüchern und Anthologien sowie Theaterstücke und Texte für Musicals. 


 


Rudolf Gigler spricht auch Werbetexte für Radio- und Fernsehspots.